Menu

Konflikte wahrnehmen, bearbeiten und lösen – eine Handlungsanleitung

Wann?
Datum 23.10.2021 und 30.10.2021

Der Workshop findet einmal in Stralsund und einmal in Greifswald statt. Die Inhalte sind gleich. Meldet euch zu dem Termin an, der am besten für euch passt.
Zeiten:
Samstag 10-17Uhr
inklusive Pausen

Wo?
Am 23.10.2021 Live in der STRAZE, Stralsunder Straße 10, 17489 Greifswald
Am 30.10.2021 Live bei Tutmonde e.V., Bartherstraße 1, 18437 Stralsund
Pandemie-Bedingt kann es zu einer Verlegung des Workshops in einen Online-Workshop kommen. Falls du dafür technische Unterstützung brauchst, melde dich gerne bei uns.

Wie?
Der Workshop findet in deutscher Sprache statt. Eine Übersetzung wichtiger Begriffe kann vor der Veranstaltung als Vorbereitung verschickt werden. Bitte gib hierzu deine Wunschsprache(n) in der Anmeldung an. Wir schauen, ob wir eine Übersetzung ermöglichen können.

Es kann eine Kinderbetreuung angeboten werden. Bitte gib in der Anmeldung an, ob du eine Betreuung für dein Kind benötigst.

Für wen?
Die Veranstaltung ist offen für alle Menschen.

Kosten?
Es fallen keine Kosten an.

Über die Veranstaltung:

Was für Konflikte habe ich in meiner alltäglichen Arbeit? Wie gehe ich damit um? Was für ein Konflikttyp bin ich eigentlich und wie verhalte ich mich in Konflikten?
Konflikte treten täglich auf, sein es Konflikte mit Kolleginnen, Freundinnen, Bekannten oder auch innere Konflikte. Oft sind wir mit der Bearbeitung dieser Konflikte überfordert, was zu Stress im Privat- und Berufsleben führt.
In diesem Seminar soll es darum gehen, Konflikte zu erkennen, zu bearbeiten und zu lösen. Dazu gehört auch die Arbeit am eigenen Kommunikationsstil. Ein besonderer Fokus liegt im gesamten Seminar auf interkulturellen Konflikten.

Wer?
Der Workshop wird veranstaltet vom House of Resources Greifswald.
Der Workshop wird umgesetzt von Donatella Picciano. Als gebürtige Italienerin und Mensch mit Migrationsgeschichte ist Donatella Picciano mit den Herausforderungen des Integrationsprozesses in einem anderen Land vertraut. Ihr Studium und die Trainerausbildung im Bereich „Interkulturelle Kommunikation und Diversity Management“ haben ihr Profil bereichert und es ihr ermöglicht, sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor tätig zu werden.

    Melde dich verbindlich für diese Veranstaltung an:

    Vorname *

    Nachname *

    Email *

    Verein/Organisation

    Telefonnummer

    Ich habe Bedarf an einer Übersetzung von Fachbegriffen vor der Veranstaltung. Folgende Sprachen sind hilfreich für mich:

    Ich habe Bedarf an besonderer Visualisierung während des Workshops, z.B. extra Kontraste oder Bildbeschreibungen. Folgendes brauche ich:

    Was müssen wir noch wissen?